Keine Spritpreis-Rallye zu den Osterfeiertagen

Zuletzt hatte die Frankfurter Rundschau noch gemeldet, dass zu Ostern die Preise an der Zapfsäule steigen. Jetzt erklären die Stuttgarter Nachrichten, dass Benzin tanken zu den Osterfeiertagen so günstig wie seit sechs Jahren nicht mehr sei. Der Mineralölwirtschaftsverband gäbe bekannt, dass 5 Tage vor Ostern durchschnittlich der Liter Super 1,41 € und Diesel 1,19 EUR zu Buche schlagen. 2014 seien die Preise 5 Tage vor Ostern bei 1,55 EUR und 1,36 €, und 2012 sogar bei 1,72 EUR und 1,53 EUR gewesen. Die Benzinpreise sollen vor den Oster-Feiertagen auch nicht mehr drastisch nach oben klettern.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.